Offene Stellen

Tel. +41 (0)44 536 40 24

Image Alt

Arbeiten

  /  Arbeiten

Facharzt/Hausarzt

Sie möchten mit vollem Elan und Motivation die täglichen Herausforderungen in einer Arztpraxis annehmen und für Ihre Patienten gerne langfristig da sein, jedoch keine eigene Praxis führen? Dann passen Sie zu uns. Die Ärztezentren Deutschschweiz AG reagiert mit innovativen Modellen auf die Herausforderungen des demographischen Wandels und sich verändernden Berufsbildes Arzt. Wir übernehmen bestehende Arztpraxen in verschiedenen Regionen der Deutschschweiz und betreiben sie gemeinsam mit unseren Ärzten.

Attraktives Anstellungsmodell

Mit unserem zeitgemässen Anstellungsmodell bieten wir Ihnen eine eigenständige fachärztliche Patientenversorgung mit garantiertem Fixlohn in unbefristeter Anstellung. Durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, die geregelten Arbeitszeiten und Stellvertretungen haben Sie die Freiheit Ihre Tätigkeit auf Ihre individuelle Lebensplanung abzustimmen. Es erwartet Sie eine Position mit flachen Hierarchien, guten Sozialleistungen, mind. 25 Ferientage sowie einem engen, zentrumsübergreifenden Austausch mit Kollegen.

 

Ihr Arbeitsplatz

In unseren modernen Arztpraxen können Sie Dank digitaler Medizinaltechnik (Labor, Ultraschall, Röntgen), vollelektronischer Krankengeschichte und effizienten Arbeitsabläufen die meisten Abklärungen ohne grössere Wartezeit direkt in der Arztpraxis vornehmen.

Fortbildung / Karriere

Wir haben zum Ziel die langfristige, qualitativ hochwertige medizinische Grundversorgung in der Deutschschweiz zu garantieren. Deshalb unterstützen wir Ihre Fortbildung finanziell und mit bis zu 8 bezahlten Fortbildungstagen pro Jahr. Bei uns steht Ihnen auch der Weg offen, die Praxisleitung an einem unserer Standorte zu übernehmen oder als Lehrarzt Ihr Wissen an Einsteiger weiter zugeben. Im Weiteren unterstützen wir Sie beim Erwerb von einem Fähigkeitsausweis zum Beispiel der Sonografie SGUM (Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin). Darüber hinaus kommen wir für Ihre Mitgliedschaften in den Fachverbänden auf.

 

Wiedereinsteiger

Möchten Sie nach einer längeren Auszeit oder einer familiär bedingen Pause wieder ins Berufsleben einsteigen?
Gerne unterstützen wir Sie dabei den Weg zurück in den Beruf mit Erfolg zu bewältigen. Sie erhalten die Chance wieder Routine aufzubauen und sich im Berufsalltag einzuleben. Der Austausch mit Kollegen und die Teilnahme an Qualitätszirkeln hilft Ihnen Ihr Fachwissen wieder zu festigen. Durch die Möglichkeit der Teilzeitanstellung lässt sich Beruf und Familie gut miteinander organisieren.

Vorteile

Ärztezentren Deutschschweiz AG übernimmt für Sie alle arztfremden Aufgaben, damit Sie sich voll auf Ihre Patienten fokussieren können. Dazu gehören unter anderem die Anschaffung und Wartung von Laborgeräte, Support der IT und der Praxissoftware, Verhandlungen mit externen Partner sowie das Personalwesen. Wir Ökonomen / Kaufleute nehmen jedoch auf die Entscheide der Ärzte im Umgang mit den Patienten keinerlei Einfluss.

Assistenzarzt / Praxisassistenz

Sie interessieren sich für die hausärztliche internistische Tätigkeit, schätzen geregelte Arbeitszeiten und stehen kurz vor Ihrem Abschluss zum Facharzttitel? Dann ist eine Praxisassistenz bei uns das richtige für Sie.
Wir bieten Ihnen eine Ausbildungsstelle in der Arztpraxis mit persönlicher Betreuung durch einen erfahrenen Kollegen. Während der halb- oder einjährigen Praxisassistenz erhalten Sie viel Zeit am Patienten und profitieren vom Austausch im Team.
Im Weiteren besteht die Option einer späteren Anstellung als Facharzt / Fachärztin in unseren Ärztezentren.
Ärztezentren Deutschschweiz AG reagiert mit innovativen Modellen auf die Herausforderungen des demographischen Wandels und sich verändernden Berufsbildes Arzt.

Medizinische Praxisassistentin

In unseren modernen Praxisräumlichkeiten mit guter Infrastruktur und volldigitalisierten Krankengeschichten erwartet Sie als Medizinische Praxisassistentin ein Aufgabengebiet bei dem Sie gefordert und gefördert werden. Die effizienten Arbeitsabläufe und das wertschätzende Arbeitsklima ermöglichen eine optimale Patientenbetreuung.

Weiterbildung / Karriere

Sie verfügen schon über eine gute Berufserfahrung als Medizinische Praxisassistentin. Nun möchten Sie einen Schritt weiterkommen, neue Aufgaben übernehmen oder mehr Verantwortung tragen.

Wir bieten Ihnen verschiedene Chancen, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Übernehmen Sie die Zusatz Funktion als Berufsbildnerin und begleiten unsere Lernenden beim Berufseinstieg. Oder werden Sie die Leitende Medizinische Praxisassistentin in Ihrem Ärztezentrum womit Sie den Praxisleiter bei der Administration und Personalführung unterstützen.

Wir unterstützen Sie auch gerne finanziell und zeitlich bei Ihrem eidgenössischen Fachausweis zur Medizinischen Praxiskoordinatorin klinischer oder praxisleitender Richtung.

Work-Life-Balance

Die geregelten Arbeitszeiten mit wenig bis keinen Wochenenddiensten sowie die 25 Ferientage mit der Option von unbezahltem Urlaub ermöglicht Ihnen eine gute Work-Life Balance. Durch die Möglichkeit der Teilzeitanstellung lässt sich Beruf und Familie gut miteinander organisieren.

Lernende

Im Labor Analysen durchführen, Terminmanagement mit den Patienten, Blutentnahme, Verbände anlegen, Röntgenuntersuchungen ausführen, administrative Arbeiten, unsere Ärzte unterstützen…
Sprechen Sie diese Tätigkeiten an? Dies und viel mehr erwartet Sie während der dreijährigen Lehrzeit zur Medizinischen Praxisassistentin EFZ in unserem Ärztezentrum. Dabei werden Sie von der Berufsbildnerin begleitet und lernen die täglichen Aufgaben mit grosser Selbständigkeit auszuführen.

Anforderungen

Sie haben die Realschule (Niveau A) oder Sekundarschule mit guten Noten abgeschlossen. Zudem arbeiten Sie gerne mit Menschen und sind eine aufgestellte, zuverlässige und engagierte Persönlichkeit.

An folgenden Standorten bilden wir Lernende aus:

• Salvé Praxen Arlesheim, Bottmingen, Muttenz
• Ärztezentrum Benken
• Ärztezentrum Flums
• Ärztezentrum Menzingen
• Ärztezentrum Pfäffikon
• Ärztezentrum Stäfa
• Ärztezentrum Rain
• Ärztezentrum Reichenburg
• Ärztezentrum Walenstadt
• Ärztezentrum Zuzwil

Arbeiten als Arzt in der Schweiz

Arbeiten als Hausarzt in der Schweiz – Tägliches ärztliches Arbeiten

Die Praxen haben in der Regel von Montag – Freitag von 08-12 und 14-18 Uhr auf


Dank digitaler Medizinaltechnik (Labor, Ultraschall, Röntgen) können die meisten Abklärungen ohne grössere Wartezeit direkt in der Arztpraxis vorgenommen werden


Abgabe von Medikamenten direkt in der Arztpraxis (Selbstdispensation / Praxisapotheke)


90% -100% als Terminsprechstunde


Termine werden im Durchschnitt im 15 Minuten-Takt vergeben. Für Erstgespräche bzw. Notfälle in der Praxis werden 30-45 Minuten eingeplant


Entlastung durch die optimale Zusammenarbeit mit den Medizinischen Praxisassistentinnen


Weniger Heim- und Hausbesuche in der Schweiz dank Spitex und hoher Dichte der Anbieter (Spitäler / Alters- und Pflegeheime)


Verrechnung der ärztlichen und technischen Leistung nach Zeitaufwand (TARMED)

Ihre Vorteile als Arzt in der Schweiz – bei Ärztezentren

„Arzt sein“ – mehr Zeit für die Patientenberatung, Diagnostik und Anamnese und damit eine höhere Qualität der Versorgung


Hohe Arbeitszufriedenheit durch weniger Zeitdruck aufgrund eines anderen Vergütungssystems, moderner Infrastruktur und der Entlastung durch die optimale Zusammenarbeit mit den Medizinischen Praxisassistentinnen


Weniger Bürokratie – Zeittarif TARMED, keine Scheine, vollelektronische Krankengeschichte, arztfremde Aufgaben werden zentral von Ärztezentren Deutschschweiz AG abgewickelt


Work-Life-Balance durch die geregelten Arbeitszeiten, Teilzeitanstellung und Stellvertretung innerhalb der Gruppenpraxis


Erster Schritt – wir begleiten und administrieren für Sie den Schweizer Bewilligungsprozess (Anerkennung der Approbation, kantonale Berufsausübungsbewilligung)


Sorgenfreies Leben – optimiertes staatliches und privates Altersvorsorgesystem, mehr Netto durch weniger Steuern und Sozialabgaben, Hausarzt im Anstellungsverhältnis mit garantiertem Fixlohn und ohne Unternehmerrisiko

Grundvoraussetzung für eine Anstellung bei uns sind

Muttersprache Deutsch oder Deutschkenntnisse Niveau C1, Goethe Institut


Approbation als Arzt


Ein Facharzttitel für Allgemeine oder Innere Medizin sind erwünscht


Sie freuen sich auf einen neuen Arbeitsort und sind bereit, in der Nähe des Einsatzortes zu leben und sich einzugliedern


Als engagierte und interessierte Persönlichkeit verfügen Sie über hohe Fach- und Sozialkompetenz


Teamfähigkeit, Kollegialität und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab

Melanie Herger

Leiterin Personal

Direktwahl: +41 (0)55 416 03 93

melanie.herger@aerztezentren.ch

Tanja Giger

Sachbearbeiterin Personaladministration

Direktwahl: +41 (0)55 416 03 96

tanja.giger@aerztezentren.ch

offene Stellen